Hormonelle Akne

„Hormonale Akne tritt meist während der Pubertät auf, wenn sich Ihr Hormonspiegel dramatisch ändert. Sowohl Mädchen als auch Jungen erfahren einen Anstieg in Testosteron reicht während der gesamten Pubertät, während sich unser Körper entwickelt und sich entwickelt.“

[toc]

Wie wirken sich hormonelle Veränderungen auf Akne aus?

Hormonelle Veränderungen können Akne noch schlimmer machen. Ihre Poren sowie die Haut sind mit Schweißdrüsen (Öl) bedeckt, die Talg produzieren, die ölige Verbindung, die Ihr Körper normalerweise produziert, um Ihr Haar sowie die Poren und die Haut zu schmieren. Akne tritt auf, wenn diese Drüsen eine extreme Menge an Öl produzieren. Das überschüssige Öl vermischt sich mit tristen Poren sowie Hautzellen und blockiert die Haarwurzeln, die an den Drüsen befestigt sind.

Bakterien, die normalerweise in Ihren Poren sowie in der Haut verbleiben, können die verstopften Wurzeln kontaminieren, was dazu führt, dass Ihr Körper ein entzündliches Feedback liefert. Eine Schar hormoneller Wirkstoffe, die als Androgene bezeichnet werden und Testosteron symbolisieren, fördern die Expansion der Schweißdrüsen und erzeugen zusätzliches Öl. Dies wird sicherlich die Möglichkeit von Akne erhöhen. Obwohl es sich um ein männliches hormonelles Mittel handelt, haben sowohl Frauen als auch Männer Androgene in ihrem Körper. Hormonelle Akne ist ziemlich typisch – bei 80% sind 11-30-Jährige davon beeinflusst.

Akne während der Pubertät

Hormonelle Akne tritt hauptsächlich während des gesamten Pubertätsalters auf, wenn Ihr hormonelles Mittel die Anpassung erheblich ändert. Sowohl Frauen als auch Jungen können im Laufe der Pubertät eine Erhöhung des Testosterons erfahren, da sie unser Körper sowohl erzeugt als auch erzeugt. Dies erhöht die Produktion von zusätzlichem Talg, wodurch die Haarwurzeln blockiert werden. Der Anstieg der hormonellen Wirkstoff-Arrays vergrößert außerdem die innere Zellauskleidung der Haarwurzeln, wodurch das Verstopfen der Poren erleichtert wird. Leider können diese nicht durch Reinigung beseitigt werden, und Anstrengungen, sie zu reinigen, können Akneflecken auslösen. Akne tritt hauptsächlich im Gesicht auf, ebenso wie in der Brust. Die meisten Aknen, die während der Pubertät sachkundig sind, räumen bis Mitte 20 auf.

Hormonelle Akne bei Frauen

Hormonelle Akne ist nicht nur ein Problem für Kinder. Viele Erwachsene gehen bis in die Dreißiger hinein und auch in die Vergangenheit. Bei Frauen liegt das vor allem an den rein hormonellen Schwankungen, die bei ganz unterschiedlichen Lebensereignissen auftreten. Akne im Zusammenhang mit diesen hormonellen Veränderungen bricht hauptsächlich im reduzierten Gesicht (Kiefer, Hals, Kinn, Mund) sowie am Haaransatz aus.

Akne während der gesamten Periode

Menstruationsakne wird durch eine Reihe von weiblichen hormonellen Wirkstoffen Östrogen und Progesteron verursacht, die zusammen mit Ihrer Monatsblutung zirkulieren. Das Verhältnis dieser hormonellen Wirkstoffe zum Testosteron in Ihrem Körper ändert sich während des Zyklus, was Akne auslösen kann. Die Intensität Ihrer Akne kann ebenfalls schwanken, wobei Frauen in der Regel Akne-Schübe bekommen, kurz vor ihrer Periode.

Frauen, die nach der Menopause gehen, können spät einsetzende Akne als Folge ihrer modifizierenden hormonellen Wirkstoffe kompensieren.

Schwangerschaft

50% von Frauen kann Akne in der Schwangerschaft erkennen, typischerweise in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft. Dies ist auf einen Anstieg der hormonellen Wirkstoffe zurückzuführen, dramatisch Progesteron, das die Talgsekretion ankurbelt, was wiederum Akne auslösen kann.

Orale Kontrazeptiva

Der Tablet-Computer mit gemischten Verhütungsmitteln, der sowohl Östrogene als auch Gestagene enthält, kann bei Akne zuverlässig sein. Die Mischung hormoneller Wirkstoffe erzeugt eine Reduzierung der Androgen-Arrays, was die Talgproduktion minimiert. Wenn Sie tatsächlich auf dem Tablet-Computer zur Verhütung bekommen und aufhören, es zu nehmen, besteht die Möglichkeit, dass Sie Akne bekommen, da die hormonellen Wirkstoffe in Ihrem Tablet-Computer die Indikationen gedämpft haben.

Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS)

Die polyzystische Ovarialerkrankung führt dazu, dass Ihre Eierstöcke überstimuliert werden, wodurch zusätzliches Testosteron als üblich erzeugt wird, was sicherlich die Produktion von Öl aus den Schweißdrüsen ankurbelt. Viele Frauen mit PCOS haben unregelmäßige Perioden oder menstruieren in keiner Weise. Dieses Fehlen von hormonellen Wirkstoffzyklen weist darauf hin, dass Patienten ständig von Akne durchgehen können. Ihre Akne kann auch mit PCOS in Verbindung gebracht werden, unabhängig davon, ob es durch verschiedene Indikationen, zusammen mit zusätzlichen Gesichtshaaren, ungleichmäßigen Perioden sowie haarlosen Bereichen kommt.

Verschwindet hormonelle Akne?

Akne kann nicht geheilt werden, aber mit einer sorgfältigen Lösung können Sie sie möglicherweise unten überwachen. Die Intensität der Indikationen von hormoneller Akne ist für jeden völlig unterschiedlich. Wenn Sie während der Pubertät Akne entwickeln, spitzt sie sich oft im Alter von 17-19 Jahren zu und für viele Menschen wird sie sicherlich mit Mitte 20 verschwinden. Einige Menschen gehen jedoch von Akne bis in ihre 40er Jahre durch.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Lösungsmöglichkeiten bei hormoneller Akne hängen sowohl vom Auslöser als auch von der Intensität ab.

Hormonal acnes will certainly not be as receptive to ordinary over the counter treatments. In this instance, there are a variety of various solution options that your General Practitioner can recommend to obtain your acnes listed below monitoring. Usually a mix of topical treatments (creams, creams or gels that you simply put on your pores as well as skin) as well as antibiotic function well to clear acnes. All the solution options can take a variety of months, as well as commonly as long as a year, earlier than they start to function. It is essential to be influenced individual as well as stick to treatments also need to you don’t see a right now effect.

Topische Behandlungen symbolisieren:

  • Benzoylperoxid ist ein keratolytischer Vertreter, der antibakterielle Eigenschaften hat, die die Auswahl von Mini-Mikroorganismen in Ihren Poren sowie in der Haut reduziert, was zu einer Preissenkung der Reizbarkeit führt.
  • Retinoide wirken, indem sie triste Poren sowie Hautzellen wegschrubben, um zu verhindern, dass sie Ihre Haarwurzeln blockieren.
  • Topische Antibiotika beseitigen Mini-Mikroorganismen in Ihren Poren sowie der Haut, die die verstopften Haarwurzeln kontaminieren.
  • Azelainsäure funktioniert durch die Beseitigung von Mini-Mikroorganismen sowie durch die Beseitigung von tristen Poren sowie Hautzellen. Es kann sowohl für deine Poren als auch für deine Haut viel weniger störend sein als Benzoylperoxid oder Retinoide, daher wird es normalerweise als Alternative empfohlen, wenn du bei beiden Behandlungen dramatisch anfällig bist.

Andere Lösungsmöglichkeiten:

  • Antibiotic function by decreasing mini microorganism. Different type of antibiotic for acnes will be recommended relying upon whether you may be expectant or breastfeeding, or otherwise.
  • Isotretinoin ist ein zahnmedizinisches Retinoid-Arzneimittel. Es funktioniert, indem es die Poren und Hautwurzeln daran hindert, sich zu blockieren, indem es die Talgproduktion normalisiert und die Auswahl an Mini-Mikroorganismen in Ihren Poren sowie in der Haut verringert. Darüber hinaus minimiert es Ihre Poren sowie die entzündliche Rückkopplung der Haut. Isotretinoin wird jedoch kaum für schwere Aknezustände empfohlen, da es zu ungünstigen unerwünschten Wirkungen gehört. Es ist einfach nicht geeignet, es zu nutzen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
  • Für Frauen mit hormoneller Akne werden Behandlungen, die die hormonelle Diskrepanz korrigieren, sicherlich dazu beitragen, Ihre Indikationen zu lindern. In der Regel empfehlen Ärzte die Einnahme eines Tablet-Computers mit kombinierter Verhütungspille, auch wenn Sie nicht sexuell erregt sind. Dies funktioniert jedoch nur mit dem Blended Tablet-Computer. Gestagen-reine Pillen oder empfängnisverhütende Implantate können Ihre Akne im Allgemeinen noch verschlimmern.
  • Co-Cyprindiol ist eine weitere hormonelle Lösung, die die Talgproduktion verringert. Co-Cyprindiol kann verwendet werden, um zusätzliche schwere Akne zu behandeln, wenn Antibiotika sicherlich nicht wirken.

Related Articles

5. Oktober 2022

Diabetes Typ 1

was ist sexualität
26. Juli 2021

Sexualität

Andropause-Symptome
28. Juli 2021

Andropause